Kühlen

Ein Hauch Coolness

Kälte ist keine physikalische Grösse. Vielmehr sind es die Moleküle und Atome, die schwingen und so die Temperatur bestimmen. Paradox dabei ist: Kälte produziert Wärme. Genau hier setzen die Klimamacher an und nutzen die entstehende Energie. Wir kühlen alles: Von Industriehallen über EDV-Räume bis hin zu privaten Häusern. Mit einer ressourcensparenden und umweltschonenden Regulierung. Immer wohldosiert natürlich, damit Stimmung und Temperatur nicht auf den Gefrierpunkt sinken.

Industrie

Industrie
Kühlen Kopf bewahren

Überhitzte Räume schaden den Maschinen. Das kann bis zum Produktions­unterbruch führen. Damit es nicht...
weiterlesen ...

Gewerbe und Handel

Gewerbe und Handel
Gut temperierte Arbeitsräume

Büro- und Gewerberäume sind auf die perfekte Kältequelle angewiesen. Denn ein überhitzter EDV-Raum schadet...
weiterlesen ...

Öffentliche Bauten

Öffentliche Bauten
Die willkommene Abkühlung

Kühlung braucht es überall dort, wo zuviel Wärme entsteht. Zum Beispiel in Hotels, im Konzertsaal oder im...
weiterlesen ...

Immobilien-Branche

Immobilien-Branche
Das finden Mieter cool

Die kontrollierte Lüftung steigert den Wert einer Wohnung, weil sie sich gerade in hitzigen Monaten beliebt macht. Mieter...
weiterlesen ...

Wohneigentum

Wohneigentum
Räume, die Sie runterkühlen.

Wenn sich die Hitze in den Räumen breit macht, wünscht man sich nur eines: ein kühles Lüftchen. Damit...
weiterlesen ...